Teilen

Städtisches Klinikum Braunschweig Celler Straße

Städtisches Klinikum Braunschweig Celler Straße

Sanierung Radiologie

Bauteil B – 2. Bauabschnitt – Neubau für MRT und CT

Das Städtische Klinikum Braunschweig liegt in der Großstadt Braunschweig im Südosten des Bundeslandes Niedersachsens. Die Klinik ist mit 1.475 vollstationären Planbetten, sowie 24 teilstationären Planbetten und 38 Kliniken und Instituten, eines der größten Krankenhäuser in Norddeutschland.

Unsere Aufgabe als Generalplaner am Standort der Celler Straße ist es, die Radiologie und Strahlentherapie im Zuge der Technologiepartnerschaft Radiologie in mehreren Bauabschnitten zu sanieren.

Für den zweiten Bauabschnitt soll außerhalb des Bestandsgebäudes ein Neubau mit Unterkellerung für ein MRT und CT errichtet werden, welcher im laufenden Betrieb mit dem Bestandsgebäude verbunden wird.

Im Erdgeschoss des Neubaus findet sich Platz für die zwei medizinischen Großgeräte, sowie für die Schalträume und Technikräume. Der angrenzende Bereich des Bestandsgebäudes wird dementsprechend umgebaut und dem Neubau angepasst, wobei sich hier der Vorbereitungsraum, der Wartebereich, die Umkleiden und die Arztdienstzimmer befinden.

Im Kellergeschoss des Neubaus ist die Technikzentrale geplant, diese versorgt den Radiologiebereich im Neubau und im Bestand. Hier soll ein Klimagerät installiert werden, welches für die Heizung, Frischluft und Vollklimaanlage zuständig ist.

Einsetzen der Kellertreppe
Anlieferung der Kellertreppe mit dem Schwerlasttransport
Schalung der Decke über dem Kellergeschoss
Betonieren der Kellerwände
Ausschalung der Kellerwände
Schalung der Wände für das Kellergeschoss
Betonage der Bodenplatte
Fertigstellung der Betonage
Betonage des Pumpensumpfes
Bewehrung der Bodenplatte
Kabelumverlegung im Außenbereich
Vorbereitung der Unterkellerung
Planung des Neubaus für MRT und CT
Das Städtische Klinikum Braunschweig liegt in der Großstadt Braunschweig im Südosten des Bundeslandes Niedersachsens.

Post teilen: